Dagmar Höffken Portrait

Meine Beratungsangebote

Ganz egal in welcher Situation Sie sich befinden, einen Lichtblick gibt es immer. Gerne berate ich Sie, um diesen auch zu finden und biete Ihnen die Möglichkeit, die Situation neu zu reflektieren.

Glücklich zu sein ist keine Kunst. Die wirkliche Kunst ist zu wissen, was man tun kann, wenn man unglücklich ist.
Jesper Juul

Sie haben das Gefühl, in Ihrer Familie kommt es immer wieder zu Streit und Konfrontation? Es herrschen unausgesprochene Konflikte und eine angespannte Atmosphäre? Das menschliche Miteinander funktioniert nicht so, wie Sie es sich wünschen? In der Familienberatung widme ich mich voll und ganz Ihrer Familie und Ihren Beziehungen. Bei einem Gespräch bei Ihnen zu Hause haben wir die Gelegenheit, über Probleme, Wünsche und Fragen zu sprechen – auch Ihre Kinder nehmen daran teil. So können wir gemeinsam den Ursprung Ihrer Probleme entschlüsseln und an einer gemeinsamen Lösung arbeiten, mit der alle Familienmitglieder glücklich sind.

Das größte Geschenk, das Sie Ihren Kindern machen können, ist, sich um sich und um Ihre Beziehung zu kümmern. Aus dieser Überzeugung heraus organisiere ich meine Paarberatung.

Ich bin bis zur Unkenntlichkeit verheiratet.

In meinen Elterngruppen haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Eltern über diverse Themen auszutauschen, die wir vorher gemeinsam festlegen. Durch den Austausch, Fragen und das selbst Erzählen bekommen Sie einen Einblick in das Leben anderer Familien und haben Zeit, Ihre eigene zu reflektieren. Eltern, die sich schon einmal mit der Philosophie Jesper Juuls auseinandergesetzt haben, sind in dieser Gruppe besonders gut aufgehoben, um bestimmte Themen oder Situationen vertieft zu diskutieren. Da es jedoch immer einen Input meinerseits gibt, sind wirklich alle Eltern herzlich willkommen.

Sie arbeiten mit Kindern oder Jugendlichen? Sie sind eine Kita, ein Hort, eine Grundschule, Tagesmutter oder -vater / Altersgruppen oder ein sozialer Träger? Sie wollen den Kindern den bestmöglichen Weg in ihre weitere Zukunft bereiten und dahingehend auch Ihre Beziehung zu ihnen verbessern und stärken? Sprechen Sie mit mir.

Mithilfe Ihrer Erfahrung im Umgang mit den Kindern biete ich Ihnen Unterstützung, um mögliche Unsicherheiten zu überwinden und sich auf Ihre Intuition zu verlassen. Den Blickwinkel zu ändern und sich in eine andere Rolle hineinzuversetzen, sind Schlüsselübungen, die Ihren Alltag mit Kindern verschiedener Altersgruppe prägen und erleichtern können. Gemeinsam erarbeiten wir Möglichkeiten, offener für Veränderungen und Neues zu werden – mit positiven Konsequenzen: Sie werden Ihre Beziehungen zu den Kindern stärken und ein harmonischeres und entspannteres Umfeld für alle Beteiligten schaffen.

Mein Vortragsangebot in diesem Bereich
  • Nein sagen – Grenzen erkennen und achten
  • Wie stärke ich das Selbstwertgefühl meiner Kinder
  • Liebevolle Führung in der Familie
  • Gelingende Elterngespräche
  • Mein Kind kommt in die Schule

Auf Wunsch bin ich gerne bereit, Themen mit Ihnen gemeinsam zu entwickeln.

Aktuelle Termine

27.04.2019 – Nein sagen
25.05.2019 – Wie stärke ich das Selbstwertgefühl meiner Kinder
29.06.2019 – Liebevolle Führung in der Familie

Veranstaltungsort:

Im Horstmannshof
Horstmannsweg 3
47445 Moers

Verantwortliche Eltern sein – wie geht das? Häufig wird der Fokus in der Schwangerschaft auf das kommende Kind gelenkt. Dabei ist es ebenso wichtig, dass die Eltern als Paar in den Dialog kommen. Mein Kurs richtet sich an werdende Mütter und Väter mit dem Ziel, dass Sie sich für die neue Rolle als Eltern sensibilisieren.

Das Vertrauen eines Kindes zu gewinnen ist vielleicht eines der größten Geschenke, die das Leben zu bieten hat
Jesper Juul

Die »familylab-Kita-Weiterbildung« ist eine Weiterbildung für Fachkräfte in Kitas, die die Teilnehmenden qualifiziert, ihre eigene pädagogische Praxis auf der Grundlage der Erfahrungen und der Arbeit von Jesper Juul zu reflektieren und zu verändern. Das Ziel der »familylab-Kita-Weiterbildung« ist eine gleichwürdige Beziehung zwischen Erwachsenen und Kindern (in Kitas und Einrichtungen), die den Kindern, den Erzieherinnen und Eltern gut tut.

Tagesmutterausbildung für soziale Träger oder das Jugendamt

Achtsamkeitskurse zur Stressbewältigung

Gerne können Sie mir ihr Anliegen schildern.
Natürlich ganz unverbindlich und privat.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte E-Mail an.
Bitte geben Sie eine Kontaktnachricht ein.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen.